Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Frankfurts ungewöhnlichster Kunstverein zeigt zwei Ausstellungen und ehrt die Frankfurter Künstlerin Heide Weidele zu ihrem 75. Geburtstag

Frankfurt am Main – (ffm) Der noch junge Kunstverein EBENE B1 Taunusanlage trägt an dem ungewöhnlichen Ort der S-Bahnstation Taunusanlage Kunst in den öffentlichen Raum. So auch KASACHSTAN, die aktuelle Ausstellung der Frankfurter Künstlerin Heide Weidele. Am Dienstag, 26. März, wurde die Künstlerin nun im Rahmen ihrer Ausstellung anlässlich ihres 75. Geburtstags geehrt, der Kunstverein EBENE B1 hatte…

Jetzt hier WEITERLESEN ...