Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Umwelt: Müllfunde bei Corona-Kontrollen – Stadtpolizei stellt 15 Kubikmeter Unrat fest

Frankfurt am Main – Umwelt:(ffm) Nach der Devise „Das eine tun, ohne das andere zu lassen“, hat die Stadtpolizei am Montag, 21. Dezember, auf Müllbeschwerden von Bürgern reagiert. Bei Corona-Kontrollen in den Stadtteilen stellten sie hierbei insgesamt gut 15 Kubikmeter Sperr- und Hausmüllablagerungen fest. Die Entfernung durch den Entsorger wurde in die Wege geleitet. In der Mörfelder Landstraße…

Jetzt hier WEITERLESEN ...