Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -

Kassel -Kirchditmold: Versuchtes Tötungsdelikt in Schanzenstraße: 33-Jähriger tatverdächtig

Kassel –Kirchditmold: Am heutigen Freitagmorgen wurde eine 29 Jahre alte Frau aus Kassel im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der Schanzenstraße in Kassel durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich verletzt. Die von Zeugen gegen 8:20 Uhr zum Tatort gerufenen Beamten des Polizeireviers Süd-West nahmen dort einen 33 Jahre alten Mann, der nicht in Kassel wohnt, fest. Nach den ersten Ermittlungen der…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Deutschland-24.com - Wuppertal - Aktuell -

Wuppertal – Versuchtes Tötungsdelikt vor einem Supermarkt an der Südstraße – 34-Jähriger angeschossen

Wuppertal (NRW) – Gestern Abend (09.12.2014), gegen 22:45 Uhr, wurde ein 34-jähriger Wuppertaler vor einem Supermarkt an der Südstraße angeschossen. Zuvor kam es auf der Straße zwischen dem Opfer und einer unbekannten männlichen Person zu einem lautstarken Streit, in dessen Verlauf mehrere Schüsse fielen. Der Täter floh im Anschluss in die Lahnstraße und dann in unbekannte Richtung. Der…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Deutschland-24.com - Niederbayern - Aktuell -

PRESSATH – Versuchtes Tötungsdelikt – Motivlage und Obduktionsergebnis

PRESSATH (BY) – Hintergrund für das Familiendrama in den Nachtstunden des 02.12.2014 in Pressath dürften nach den bisher gewonnenen Erkenntnissen der Kriminalpolizeiinspektion Weiden eheliche Probleme zwischen dem 53-jährigen Ehemann und seiner 36-jährigen Frau gewesen sein. Sie eskalierten wohl in der Nacht vom 01./02.12.2014, als der 53-Jährige gegen 01.00 Uhr mit einem Messer auf die im Dachgeschoß schlafende Frau…

Jetzt hier WEITERLESEN ...