Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Warnung vor Betrug mit Hygieneschulungen

Wiesbaden – Die Landeshauptstadt Wiesbaden und das Polizeipräsidium Westhessen warnen vor einer neuen Betrugsmasche mit Hygieneschulungen. In Wiesbaden wurden in den vergangenen Wochen Betreiber von Gaststätten unrechtmäßig, telefonisch oder persönlich, dazu aufgefordert, umgehend eine neue Gesundheits- beziehungsweise HACCP-Schulung durchzuführen. Die Kosten dafür sollten rund 200 Euro betragen. Hierbei handelt es sich augenscheinlich um einen Betrugsversuch. Die Kriminalpolizei in…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Wirtschaftliche Effekte durch die CityBahn für die Region

Wiesbaden – Die Menschen in Wiesbaden haben aktuell die Wahl, über die Zukunft der Mobilität der Landeshauptstadt und der Region mitzubestimmen. Im Vorfeld wird besonders leidenschaftlich über die Themen Investitionen, Kosten und Nutzen diskutiert. Besonders Unternehmer, Einzelhändler und Immobilienwirtschaft stellen sich die Frage: Inwieweit hat der Betrieb einer Straßenbahn unter dem Namen CityBahn auf die Entwicklung von Geschäften,…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – „Zahlen und Fakten“ 2020: Informationsbroschüre rund um Wiesbaden

Wiesbaden – In welchen Ortsbezirken leben die ältesten, in welchen die jüngsten Wiesbadenerinnen und Wiesbadener? Auf welche Arten wird die Fläche im Stadtgebiet genutzt? Mit der neuesten Auflage von „Zahlen und Fakten“ liefert das Amt für Statistik und Stadtforschung auch in diesem Jahr vielfältige Informationen rund um Wiesbaden. Zu Bevölkerung, Wirtschaft, Stadtpolitik, Verkehr, Klima und Flächennutzung erfahren Interessierte…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kohlenstoffmonoxid in Wiesbadener Bar – Verdacht auf erhöhte Gaskonzentration bei Routinekontrolle in Erbenheim

Wiesbaden – In der frühen Nacht zum Samstag, 17. Oktober 2020 wurden die Wiesbadener Einsatzkräfte zu einem Kohlenstoffmonoxid (CO) -Alarm entsendet. Bei der Routinekontrolle der Stadtpolizei wurde eine mögliche Gefährdung für die anwesenden Personen entdeckt. Abschließend zeigten 35 Personen erhöhte Werte im Blut. Die Feuerwehr Wiesbaden entsandte nach der Meldung durch die Stadtpolizei gegen 0:40 Uhr morgens einen…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Neue Spielapparatesteuer tritt zum 1. Januar 2021 in Kraft

Wiesbaden – Die Landeshauptstadt Wiesbaden hat am 2. Juli eine neue Spielapparatesteuersatzung beschlossen, die „Satzung über die Erhebung einer Steuer auf Spielapparate und auf das Spielen um Geld oder Sachwerte im Gebiet der Landeshauptstadt Wiesbaden“. Sie tritt zum 1. Januar 2021 in Kraft und kann unter www.wiesbaden.de/rathaus/stadtrecht abgerufen werden. „Wir erhoffen uns mit der zum 1. Januar 2021…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Corona-Update 16.10.2020: Erneut neue Maßnahmen beschlossen

Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Wiesbaden hat am Freitag, 16. Oktober, getagt und weitere Maßnahmen beschlossen. Wiesbaden – Die Infektionslage in Wiesbaden hat sich seit August zunehmend verschärft. Allein in den letzten sieben Tagen kamen 159 neue positive Labormeldungen hinzu. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage (7-Tage-Inzidenz) erhöhte sich damit auf 54,6. Ab…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Einladung zu CityBahn-Kiezgesprächen

Wiesbaden – In der kommenden Woche sind interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Kiezgesprächen rund um das Straßenbahnprojekt CityBahn eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf die Einhaltung der üblichen Hygieneregeln wird geachtet. Folgende Termine finden statt: Am Donnerstag, 22. Oktober, 12 bis 14 Uhr, Sonnenberg/Hofgartenplatz. Gesprächspartner sind Andreas Kowol, Verkehrsdezernent, und Uwe Hiltmann, Geschäftsführer CityBahn GmbH. Am Donnerstag,…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Vorgehen gegen illegale Prostitution

Wiesbaden – Am Donnerstagabend, 15. Oktober, fand eine gemeinsame Aktion des Ordnungsamtes und der Polizei in einer Prostitutionsstätte in Kastel statt. Bei der Kontrolle wurden, trotz des Prostitutionsverbots nach der Corona-Verordnung, insgesamt sieben Prostituierte, zwei Freier, die Betreiberin und ein Mitarbeiter angetroffen. Die anschließenden Personenüberprüfungen ergaben, dass vier Prostituierte ohne jegliche Bescheinigungen und zwei weitere Frauen ohne die…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Verkehr: Abschlussarbeiten in der Rheingaustraße in Biebrich

Wiesbaden – Verkehr: Am Sonntag, 18. Oktober, wird die Rheingaustraße zwischen „Am Parkfeld“ und „Rathausstraße“ erneut ganztägig gesperrt. Die Rheingaustraße ist hierdurch nur mit Einschränkungen befahrbar. Eine Umleitung wird über die Äppelallee, Kasteler Straße und Albertstraße eingerichtet. Die Linien 9 und 14 von ESWE Verkehr werden an diesem Tag ebenfalls wieder umgeleitet. Weitere Informationen gibt es an den…