Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Kastel, Auringen, Igstadt und Dotzheim. In den öffentlichen Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.

Die Sitzung des Ortsbeirats Kastel findet am Dienstag, 29. Oktober, 19 Uhr in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, St. Veiter Platz 1, Sitzungssaal, statt. Themen der Sitzung sind unter anderem die neue Haltestelle im Ortsbezirk Mainz-Kastel, Sachstandsbericht der Kegelbahn im Bürgerhaus Kastel, gesellschaftliche Auswirkungen eines neuen Stadtteils Mainz-Kastel/Ostfeld, Hinweisschild verkehrsberuhigter Bereich sowie Sanierung der Friedhofswege.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Auringen treffen sich am Dienstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, in der Ortsverwaltung Auringen, Kirchenhügel 3. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Gesundheitsversorgung vor Ort im Bereich der Postleitzahl 65207, Umweltgerechte Beetgestaltung und verschiedene Finanzmittel.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Igstadt kommen am Dienstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, in der Peter-Rosegger-Schule, Hauptstraße 13, Mehrzweckraum, zusammen. Themen der Sitzung sind unter anderem die Mietfahrradstation am Igstadter Bahnhof, Aufstellen eines Bücherschrankes auf der städtischen Grünfläche neben dem Viadukt und Finanzmittel sowie verschiedene Finanzmittelanträge.

Der Ortsbeirat Dotzheim trifft sich am Mittwoch, 30. Oktober, 18.30 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim/Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14, Saal im EG. Die Ortsbeiratsmitglieder sprechen unter anderem über das Wohnbauprojekt HSK/Helios und Wäldchen am Hubschrauber-Landeplatz, Generalsanierung und Grundsatzvorlage der Sporthalle Schelmengraben, Sachstand des Gymnasiums in Dotzheim, Geschwindigkeitsbegrenzung in der Ludwig-Erhard-Straße und verschiedene Finanzmittel.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden