Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Aktueller Hinweis: Am Mittwoch, 27. Mai, demonstrieren zwischen 12.30 und 14.30 Uhr Omnibusunternehmen in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Zu der Demonstration unter dem Thema „Aktionstag zum Erhalt der Bustouristik“ werden laut dem Veranstalter, dem Landesverband Hessischer Omnisbusunternehmer e.V., etwa 100 Busse erwartet. Hierzu wird die komplette Mainzer Straße stadteinwärts ab etwa 12 Uhr gesperrt. Die Sperrung dauert bis gegen 14 Uhr.

Die Aufstellung der Busse erfolgt auf der Mainzer Straße, stadteinwärts, auf beiden Fahrspuren. Die Zufahrt zum Aufstellort erfolgt nur über die Bundesautobahnen, direkt zur Mainzer Straße. Die Abfahrt der Busse ist für etwa 13 Uhr festgelegt.

Die vorgesehene Wegstrecke wurde wie folgt festgelegt: Mainzer Straße, Lessingstraße, Friedrich-Ebert-Allee, Wilhelmstraße, Burgstraße, An den Quellen, Webergasse, Georg-August-Zinn-Straße, Taunusstraße, Röderstraße, Schwalbacher Straße, Oranienstraße, Kaiser-Friedrich-Ring (B 54), Mainzer Straße und Auflösung des Buskorsos.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren, da mit starken Verkehrsbehinderungen gerechnet wird.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden