Wiesbaden – Brand in einem Kirchturm in Bierstadt

Heute Morgen ist ein Brand im Kirchturm der St. Birgid Kirche ausgebrochen.

feuerwehr-aktuellWiesbaden – Heute Morgen gegen 5:30 Uhr ist ein Brand im Kirchturm der St. Birgid Kirche in Bierstadt ausgebrochen. Der Kirchturm ist in Massivbauweise errichtet. Die Zugangsmöglichkeiten und somit die Löschmöglichkeiten gestalten sich schwierig. Der Turm hat nur sehr schmale Fenster. Rauch und Wärme können nur sehr schwer abziehen, daher gibt es einen massiven Wärmestau im Gebäude. Aktuell werden auch erste Kräfte im Innenangriff eingesetzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren auch Flammen von außen sichtbar. Der Brandherd befindet sich in einem Technikraum unterhalb des Glockenturms.

Um den Brand zu bekämpfen sind 3 Drehleiter zum massiven Außenangriff im Einsatz. Die Einheiten von den Berufsfeuerwehr Feuerwachen 2 und 3, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Bierstadt und Breckenheim sind vor Ort. Insgesamt sind ca. 50 Kräfte an der Einsatzstelle

Das Feuer ist unter Kontrolle, die Löscharbeiten dauern aber an. Die Statik des Gebäudes muss im Laufe des Einsatzes noch geprüft werden. Die Patrickstraße und Birgidstraße sind vollgesperrt.

Um den Grundschutz sicherzustellen sind die Feuerwachen mit den Freiwilligen Feuerwehren Nordenstadt, Delkenheim und Erbenheim nachbesetzt. Außerdem ist die Drehleiter der US Army Feuerwehr für folgende Einsätze auf der Feuerwache 1 in Bereitschaft.

Herausgeber / Ansprechpartner:
Feuerwehr Wiesbaden
Berufsfeuerwehr
Postfach: 39 20
65029 Wiesbaden