Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Am vergangenen Wochenende, 16./17. Mai, hat das Gesundheitsamt im Maternus Seniorencentrum Kapellenstift die Testergebnisse von den dort 75 Beschäftigten und 75 Bewohnerinnen und Bewohnern erhalten.

Grund der Veranlassung zur Testungen war die Meldung eines SARS-CoV-2 positiven Bewohners und einer Mitarbeiterin zum Ende der Woche gewesen. Weitere vier Bewohnerinnen und Bewohner und weitere vier Mitarbeitende sind positiv auf das Virus getestet worden. Diese Mitarbeitenden befinden sich jetzt alle in häuslicher Quarantäne. Drei der Bewohner werden weiterhin streng isoliert in der Einrichtung durch dafür extra bereitgestelltes Personal betreut. Die zwei anderen Bewohner befinden sich aktuell in stationärer Behandlung.

Am Donnerstag, 21. Mai, wird erneut eine Testung in der Einrichtung durchgeführt, um gegebenenfalls erforderliche weitere gezielte Maßnahmen zu ergreifen.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden