Wiesbaden – Corona-Virus Aktuell vom 03.05.2020: Spielplätze öffnen wieder

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Die Landeshauptstadt Wiesbaden öffnet auf Basis des Beschlusses der Hessischen Landesregierung ab Montag, 4. Mai, wieder die städtischen Spielplätze.

Die bisher geltenden Absperrungen und Verbotsschilder werden im Laufe der nächsten Tage von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Grünflächenamtes entfernt.

Im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen vom Samstag, 2. Mai, wurde die 9. Verordnung zur Anpassung der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus veröffentlicht. Bei der Nutzung der Spielplätze sind die Einhaltung der Hygieneregeln des Robert Koch-Instituts und das Abstandsgebot auf dem Spielplatz einzuhalten. Temporär werden die Spielplätze durch die Stadtpolizei und Verkehrspolizei kontrolliert.

Der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie bleibt vorerst noch geschlossen. Derzeit ist eine schrittweise, vorsichtige Öffnung in der Vorbereitung der Verwaltung. Ebenfalls noch nicht geöffnet wird der Tierpark Mainz-Kastel.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden