Wiesbaden – Ein Basketballkorb für Nordenstadt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Damit Jugendliche in Nordenstadt sich nicht länger in Verzicht üben müssen – gerade in der aktuell beginnenden Sommerpause – hat der für die (mobile) Jugendarbeit zuständige Sozialdezernent Christoph Manjura als Folge auf die Presseberichterstattung in den lokalen Medien vom heutigen 3. Juli sofort gehandelt: Das Sozialdezernat finanziert nun sowohl den neuen Basketballkorb – sogar in der gewünschten Kombination mit einem Fußballtor – als auch für zwei Jahre die erforderliche jährliche TÜV-Prüfung.

„Den Jugendplatz sicher zu betreiben und gleichzeitig den Jugendlichen schnellstmöglich wieder ein attraktives Angebot vor Ort bieten zu können, war für mich ausschlaggebend hier schnellstmöglich eine zufriedenstellende Lösung herbeizuführen. Außerdem möchte ich auf diese Weise eben auch das Engagement der Jugendlichen anerkennen und unterstützen“, sagt Manjura.

Auch der zuständige Ortsvorsteher Rainer Pfeifer wurde zwischenzeitlich über das Angebot des Sozialdezernenten informiert.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden