Neues-Hessen-Tageblatt - Nachrichten aus der Stadt Wiesbaden -Wiesbaden – Event: Der Verein „Partnerschaft Wiesbaden-Istanbul/Fatih“ und die Volkshochschule laden für Freitag, 19. Februar, 19 Uhr, in die Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42, zu einer deutschen Lesung von Janet Uyar-Yalaza ein.

Die Autorin, Vorsitzende des Wiesbadener Vereins „Kubis“, präsentiert ihren autobiografischen Roman „Warte bis die Granatapfelbäume blühen“. Es geht um ihre Familie, die aus der Türkei kam, griechisch-orthodox war und arabisch sprach. Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Ako Karim. Der Eintritt kostet sieben Euro.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden