Wiesbaden – Exhibitionist am Hauptbahnhof festgenommen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Am Montagvormittag gegen 11:50 Uhr teilten mehrere unabhängige Zeugen mit, dass sich im Bereich der Bushaltestellen direkt vor dem Wiesbadener Hauptbahnhof ein Mann aufhalten würde, der mit bewusst heruntergelassener Hose herumlaufen würde.

Aufgrund der sehr guten Beobachtung der Mitteiler und der dadurch vorhandenen detaillierten Personenbeschreibung konnte der Mann kurze Zeit später in der Bahnhofstraße festgenommen werden.

Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet und durch die Kriminalpolizei bearbeitet.

Leider hatten die Damen, denen der Mann sich freizügig präsentierte, die Örtlichkeit bereits verlassen.

Die Polizei bittet nun, dass sich Personen, die durch den Auftritt des Herrn belästigt wurden beim 1. Polizeirevier (0611-345-2140) zu melden.

Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen