Wiesbaden – „Filme im Schloß“ zu Gast im Caligari

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – „Filme im Schloß“ ist am Mittwoch, 14. Oktober, 17 Uhr, zu Gast im Caligari und zeigt „Billy Lynn’s Long Halftime Walk – Die irre Heldentour des Billy Lynn“.

„Der 19-jährige Soldat Billy Lynn und seine Kameraden werden aus dem Zweiten Irak-Krieg zurückgeholt und auf eine landesweite PR-Tour geschickt. Während sie am Thanksgiving-Tag in der Halbzeitpause im Football-Stadion bei den ‚Dallas Cowboys‘ an einer patriotischen Show teilnehmen, enthüllen Rückblicke die ganze brutale Wahrheit des Kriegsgeschehens.

Eine bittere Abrechnung mit Zynismus und US-amerikanischen Kriegsverbrechen, die als Mischung aus Ernsthaftigkeit und Satire überzeugt“, schreibt der Filmdienst. Ang Lee erzählt mit der Geschichte einer US-Einheit des Irak-Kriegs, wie sich die USA Helden schufen. Krieg und Patriotismus sollten das auseinandertriftende Land einen.

Kartenkauf: www.wiesbaden.de/caligari; Touristinformation, Marktplatz 1, oder Caligari-Kasse täglich ab 16.30 Uhr.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden