Wiesbaden – Freizeitsportkurse der Landeshauptstadt Wiesbaden

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -Wiesbaden – Die Freizeitsportkurse der Landeshauptstadt Wiesbaden beginnen wieder direkt nach den Schulferien ab Montag, 31. Oktober. Erfahrene und qualifizierte Übungsleiterinnen bieten in einem für alle offenen Sportangebot – ohne Vereinsbindung – Gymnastik, Fitnesstraining, Rückenschule, große und kleine Spiele an. Die Teilnehmerkarten sind in den Übungsstunden gegen eine Kursgebühr von 30 Euro bei den Übungsleiterinnen erhältlich und gelten bis zum Beginn der Weihnachtsferien 2016.

Es besteht folgendes Angebot: Damen und Herren können montags Kurse von 16.30 bis 18 Uhr in der Robert-Schumann-Schule, Schumannstraße 18, besuchen. Nur Damen können donnerstags an den Kursen von 20 bis 22 Uhr in der Joseph-von-Eichendorff-Schule, Otto-Reutter-Straße 5, Freudenberg, teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen erteilt Alexander Grautegein vom Sportamt unter der Telefonnummer (0611) 315412.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden