Wiesbaden – Im Angebot der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH: Die Lieblingsplätze der Gästeführer

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Die Lockerung der Kontaktbeschränkungen und die schrittweise Öffnung und Erweiterung der Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung ist Anlass für ein weiteres Angebot der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, um beispielsweise Tagesbesuchern die Stadt und die Region zu präsentieren.

Gemeinsam mit den Wiesbadener Gästeführerinnen und Gästeführern gibt es nun einmal wöchentlich einen Beitrag auf www.wiesbaden.de/tourismus unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz“. Den Auftakt der Reihe an Tipps macht die langjährige Wiesbadener Gästeführerin Irmgard Knopf, die ihren Lieblingsplatz Goethestein in Frauenstein vorstellt. Im ersten Schritt wird mit der Kampagne primär die lokale und regionale Bevölkerung als Zielgruppe angesprochen.

Interessierte können sich Tipps – versehen mit persönlichen Erläuterungen der Gästeführer – für den nächsten Spaziergang oder Ausflug holen. Zukünftige Wiesbaden-Gäste haben die Möglichkeit, sich die Insider-Empfehlungen schon jetzt vorzumerken. Auch über die sozialen Medien Facebook und Instagram werden die Beiträge verbreitet; sie bilden den Auftakt zur neuen Hashtag-Kampagne „#mehrzuentdecken“.

„Wir möchten damit insbesondere die Tagestouristen ansprechen, die Ideen für ihre Freizeitgestaltung suchen. Der Mai ist traditionell ein stark nachgefragter Monat im Segment der Stadtführungen, die derzeit aufgrund des Kontaktverbotes noch nicht durchführbar sind“, sagt Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz. Im vergangenen Jahr haben rund 38.000 Teilnehmer an den über 1.700 von der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH veranstalteten Führungen und Besichtigungen teilgenommen.

„Mit der Kampagne möchten wir den für den Wiesbaden-Tourismus so wichtigen Baustein der Stadtführungen visualisieren und die Möglichkeit zum individuellen Entdecken unserer Stadt ins Bewusstsein rücken““, erläutert Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden