Wiesbaden – Integriertes Gesundheitsmanagement der Landeshauptstadt Wiesbaden ausgezeichnet

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -Wiesbaden – Das Integrierte Gesundheitsmanagement der Landeshauptstadt Wiesbaden wurde am Freitag, 2. Dezember, in Berlin mit dem „Human Resources Excellence Award“ ausgezeichnet.

Träger und Veranstalter dieses Wettbewerbs sind das Magazin „Human Resources Manager“ (offizielles Magazin des Bundesverbandes der Personalmanager, -BPM-) sowie die Quadriga Hochschule Berlin. Die Human Resources Excellence Awards prämieren herausragende, innovative Konzepte, Projekte und Kampagnen im Personalmanagement. Aus über 450 Bewerbungen wurden die Nominierten der HR Excellence Awards 2016 ausgewählt. In insgesamt 23 Kategorien hatte eine Jury aus Branchenexperten die Kandidaten der Shortlist – aufgeteilt nach Großkonzernen sowie kleinen und mittleren Unternehmen – zunächst in einem Online-Voting bestimmt.

Die Stadtverwaltung Wiesbaden kam in der Kategorie „Betriebliches Gesundheitsmanage-ment (BGM)“ zusammen mit dem Unternehmen „Liebherr Hausgerätetechnik“ und den „Wiener Verkehrsbetrieben“ in die engere Wahl („shortlist“). Am 2. Dezember stellten die Nominierten ihre Konzepte persönlich der Jury im Quadriga Forum in Berlin vor. Mitglieder der Jury (BGM) waren: Gitta Blatt (SKY Deutschland), Brigitte Ehmann (ProSiebenSat 1 Media), Marco Holzapfel (Canyon Bicycles), Robindro Ullah (Dt. Employer Branding Akademie), Jens Nachtwei (Humboldt Universität Berlin); den Vorsitz hatte Professor Dr. Jörg Ritter, Quadriga Hochschule Berlin. Dabei konnte sich die Landeshauptstadt Wiesbaden gegenüber den beiden genannten Mitbewerbern durchsetzen und bei der abendlichen Gala-Veranstaltung den Preis entgegennehmen.

Stadtrat Detlev Bendel äußerte sich in einer Stellungnahme als zuständiger Personal-dezernent hocherfreut über diese Auszeichnung und die damit verbundene Bestätigung. „Dieser Preis hat gerade im Hinblick auf seine Bedeutung in der Wirtschaft ein besonderes Gewicht.“ Nach einigen Auszeichnungen in der Vergangenheit, dem Corporate Health-Award 2015 und dem zweiten Platz der diesjährigen Ausschreibung des Personalwirtschaftspreises Gesundheit durch das Magazin „Personalwirtschaft“ (Walter-Kluwer-Verlag), sei dies ein weiterer Beleg für die Qualität des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unserer Stadtverwaltung, so Bendel.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden