Wiesbaden – Kinder- und Jugendgalerie schreibt Malwettbewerb aus

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Kinder und Jugendliche können ab sofort am Malwettbewerb mit dem Titel „In Zeiten von Corona“ teilnehmen. Die Kinder- und Jugendgalerie hat zusammen mit dem Verein „Die Kunstwerker e.V.“ den Malwettbewerb zum Thema Corona ausgeschrieben.

In dem Malwettbewerb geht es darum, wie es den Kindern und Jugendlichen geht, was sie gerade erleben, was ihnen Angst macht und was vielleicht auch wirklich schön ist. Es geht auch um die Frage, wie es ohne Schule und Kindergarten ist, den ganzen Tag hauptsächlich zuhause zu sein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Geschichten in Form von Bildern, Comics, Zeichnungen oder Collagen erzählen.

Die Bilder werden ausgestellt und Preise gibt es auch, welche ist eine Überraschung. Wenn genügend Werke zusammenkommen, könnte es auch ein Buch oder einen Katalog über diese besondere Zeit geben.

Einsendeschluss für die Kunstwerke ist Sonntag, 19. April. Wer teilnehmen will, muss sein Originalkunstwerk fotografieren und über folgende Wege verschicken: per Mail an kulturellebildung@wiesbaden.de, über eine Facebook-Nachricht an die Kinder- und Jugendgalerie unter facebook/jugendgalerie oder über eine Instagram-Nachricht unter Kinder.und.jugendgalerie.wi. Zusätzlich benötigt werden zudem Vor- und Nachname, Alter, Titel des Bildes sowie die Bildgröße, falls möglich auch eine E- Mail Adresse. Das Original muss später nachgereicht werden.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.wiesbaden.de/kinderundjugendgalerie.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden