Samstag, 31.10.2020, 21:06 Uhr.

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – (Fu) Ein bewaffneter und maskierter Räuber hat bei einem Überfall auf einen Lebensmittelmarkt mehrere tausend Euro erbeutet.

Am späten Samstagabend betrat ein maskierter Mann das Gebäude. Der Täter war mit einer Pistole bewaffnet und forderte einen Angestellten auf, ihm die Tageseinnahmen herauszugeben. Der anwesende 24-jährige Angestellte wurde vom Täter am Arm gepackt und in den Tresorraum geführt.

Hier entnahm der Täter Bargeld aus dem Tresor und flüchtete über den Notausgang in Richtung der Straße Im Rad. Der Täter wird als 160 cm bis 170 cm groß und schlank beschrieben. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und trug eine graue Sportjacke und eine schwarze Jogginghose.

Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.

Wiesbaden (PvD) – Polizeipräsidium Westhessen