Wiesbaden – Magistrat beschließt Umfrage zum Sicherheitsgefühl junger Menschen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – In seiner Sitzung am vergangenen Dienstag hat der Magistrat die Durchführung einer Umfrage zum Sicherheitsgefühl junger Menschen in Wiesbaden beschlossen.

10.000 zufällig ausgewählte Wiesbadenerinnen und Wiesbadener im Alter zwischen 16 und 29 Jahren werden dafür in der zweiten Jahreshälfte angeschrieben. „Ich hoffe auf eine rege Teilnahme der jungen Menschen. Denn mehr Teilnehmer bedeuten genauere Ergebnisse und schließlich passgenaue Präventions- und Sicherheitsprojekte“, erklärt Bürgermeister Dr. Oliver Franz.

Die Befragung selbst erfolgt in elektronischer Form über eine Online-Plattform und beinhaltet Fragen zu konkreten Ursachen von Unsicherheit sowie zu Orten, an denen man sich unsicher fühlt. Durchgeführt wird die Umfrage vom Amt für Statistik und Stadtforschung.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden