Wiesbaden – Öffentliche Toilette auf dem Marktplatz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Eine temporäre öffentliche Toilette steht seit Montag, 11. Mai, der Öffentlichkeit und dem Wochenmarkt zur Verfügung.

Wegen der aktuellen Einschränkungen bezüglich der Verfügbarkeit von Toiletten im Bereich des Einzelhandels und der Gastronomie sowie der Schließung des Rathauses, ist seit Montag auf dem Marktplatz, zwischen Rathaus und der Lumen-Terrasse, eine temporäre öffentliche Toilette als Ergänzung für den Innenstadtbereich platziert. Diese steht der Öffentlichkeit täglich von 8 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung.

Am Mittwoch und Samstag sind die Zeiten an den Wochenmarkt angepasst, sodass eine Nutzung bereits ab 6 Uhr morgens möglich ist. Angesichts der strengen Hygienemaßnahmen aufgrund des Coronavirus, wird die Toilettenanlage während der Öffnungszeiten betreut und gereinigt. Daher erbittet das Reinigungspersonal eine kleine Nutzungspauschale von 50 Cent pro Nutzung. Vorerst bleibt die Toilettenanlage bis zum 20. Mai stehen.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden