Wiesbaden – Ortsbeiräte tagen: Termine der Lokalpolitik in der kommenden Woche

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Biebrich, Dotzheim, Westend/Bleichstraße, Naurod, Bierstadt und Südost.

In den öffentlichen Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.

Zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung kommt der Ortsbeirat Biebrich am Dienstag, 28. Januar, um 18.30 Uhr in der Ortsverwaltung Biebrich, Sitzungssaal, Rathausstraße 63, zusammen. Die Ortsbeiratsmitglieder erhalten einen Sachstand zum neuen Weinstand in Biebrich und sprechen über Finanzmittel. Anträge der Fraktionen liegen unter anderem zu den Verkehrsverhältnissen im Ortsteil und der Streckenführung der City-Bahn vor.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Dotzheim treffen sich am Mittwoch, 29. Januar, 18.30 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim, Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14. Themen der Sitzung sind unter anderem „Baumpflanzungen – Räume für Bäume“, „Neubau Elisabeth-Selbert-Schule – Ausführung Interimsmaßnahme“, die Fahrradstraße Straßenmühlweg und die Ampelschaltung Ecke Erich-Ollenhauer-Straße, eine Verkehrszählung in der Carl-von-Linde-Straße sowie Finanzmittel.

Der Ortsbeirat Westend/Bleichstraße trifft sich am Mittwoch, 29. Januar, 19.30 Uhr, im Georg-Buch-Haus, Veranstaltungssaal, Wellritzstraße 38. In der Sitzung geht unter anderem um die Beauftragung einer Machbarkeitsstudie zu grundhaften Erneuerung des alten Arbeitsamtes, die Beleuchtung Fußgängerzone Platz der Deutschen Einheit, Maßnahmen gegen illegale Parkplätze an der Ecke Zietenring/Seerobenstraße, die Einrichtung einer Radverkehrsanlage in der Schwalbacher Straße sowie Finanzmittel.

Der Ortsbeirat Naurod tagt am Mittwoch, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Forum Naurod, Großer Saal, Kellerskopfstraße 4. Neben der Verwendung von Finanzmitteln beschäftigen sich die Ortsbeiratsmitglieder mit Anträgen ihrer Fraktionen, in denen es unter anderem um die Einrichtung eines Wochenmarktes und die Aktualisierung des Aushangs an der Bücherbus-Haltestelle geht.

Am Donnerstag, 30. Januar, 19 Uhr, tritt der Ortsbeirat Bierstadt in der Ortsverwaltung Bierstadt, Sitzungssaal, Poststraße 11a, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen Finanzmittel sowie die Grundsatzvorlage für eine neue Integrierte Gesamtschule. Anträge der Fraktionen befassen sich unter anderem mit der Montage der Bücherbox Marktplatz/Venatorstraße, dem Thema „Jugendliche erreichen – Für Demokratie kämpfen“ und der Erweiterung des Sportplatzes an der Nauroder Straße.

Die Sitzung des Ortsbeirats Südost findet am Donnerstag, 30. Januar, 19 Uhr, im St. Josefs-Hospital, Vortragssaal, 7. Obergeschoss, Beethovenstraße 20, statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen „Busschleuse Berliner Straße – Abraham-Lincoln-Straße, Luftreinhalteplan“, „New-York-Straße – Herstellung eines kombinierten Geh- und Radwegs, Luftreinhalteplan“, „Vorstellung der Rahmenplanung Mainzer Straße Bereich C und F“ sowie Finanzmittel.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden