Wiesbaden – Sport: Deutsche Schwimm-Elite im Kleinfeldchen zu Gast

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Sport: Die 1. Bundesliga der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DMS) hat einen neuen Austragungsort.

Die DMS-Oberklasse findet am Wochenende, 1. und 2. Februar, im Wiesbadener Hallenbad Kleinfeldchen, Hollerbornstraße 9, statt. Für die Spitzenteams bedeutet das eine Abwechslung zu den zurückliegenden Bundesliga-Wettkämpfen. Denn seit 2014 fand der Wettkampf fünfmal in Folge in Essen statt.

Der Wettbewerb ist ein Höhepunkt im Terminkalender des Schwimmsports. Die deutsche Schwimm-Elite der Frauen und Männer wird ihr Können unter Beweis stellen. Gastgeber und Ausrichter im Hallenbad Kleinfeldchen ist der Schwimm-Club Wiesbaden 1911 e.V. Auf die Zuschauerinnen und Zuschauern wartet hochklassiger Sport, Spannung und eine tolle Stimmung in der Schwimmhalle. Samstag geht es um 13.30 Uhr und Sonntag um 10 Uhr los. Das Hallenbad Kleinfeldchen ist deshalb von Freitag bis Sonntag nur für die Meisterschaften geöffnet.

Weitere Informationen gibt es im Hallenbad Kleinfeldchen, unter Telefon (0611) 312286 oder unter www.mattiaqua.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden