Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Das Wiesbadener Gesundheitsdezernat erhält die Vorabfreigabe zur Bezuschussung freier Träger im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung für das erste Halbjahr 2021. Dies wurde am 11. März in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen.

Dank des Beschlusses können die zwölf freien Träger, die beispielsweise im Bereich der Sucht oder Behindertenhilfe sowie in der Jugendberatung tätig sind, Zuschüsse für die laufende Präventions- und Projektarbeit beantragen. „Ich freue mich sehr, dass die Mittel vorab freigegeben wurden; neben der Corona-Pandemie dürfen andere Bereiche nicht vergessen werden. Die aufgeführten Institutionen leisten eine sehr wertvolle Arbeit für die Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger und sind für die lokale Präventionsarbeit unerlässlich“, sagt Bürgermeister und Gesundheitsdezernent Dr. Oliver Franz.

Dank der bewilligten 439.500 Euro im ersten Halbjahr können wertvolle Projekte und Unterstützungsangebote fortgeführt werden, noch bevor der Haushaltsplan 2021 durch die Aufsichtsbehörde genehmigt wird. Die folgenden Träger können Zuschussverträge abschließen und die Gelder quartalsweise beantragen: Die AIDS-Beratungsstelle der AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V.; die Fachambulanz für Suchtkranke sowie das Projekt „Glücksspielsucht“ des Caritasverbandes Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V.; die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle EVIMs; das Frauengesundheitszentrum Sirona e.V.; die Psychosoziale Krebsberatungsstelle der Hessischen Krebsgesellschaft e.V.; das Projekt „FreD“; das Suchthilfezentrum sowie die Präventionsfachstelle der Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.; das Projekt „StarKi“, die Anlauf- und Beratungsstelle „NeW“ und die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle der Werkgemeinschaft e.V..

Die Sitzungsvorlage kann auf der städtischen Internetseite unter „PIWi – Politisches Informationssystem Wiesbaden – Sitzungsvorlagen – Sitzungsvorlage 21-V-53-0001“ eingesehen werden.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden