Wiesbaden – Stadtentwicklung: Gestaltung Kulturpark wird fortgesetzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Stadtentwicklung: Mit dem bevorstehenden Baubeginn im Februar des nächsten Abschnitts des Kulturparks wird die Realisierung der 2014 beschlossenen Neukonzeption fortgesetzt. Diesmal geht es um verschiedene Einzelmaßnahmen im südlichen Bereich der Freifläche.

Hier sind unter anderem der Bau von legalen Graffitiflächen und von elektronischen Grillstationen vorgesehen. Außerdem wird das Gelände zur Straße hin durch ein breites Vegetationsband mit Bäumen und neuen Sitzgelegenheiten eingefasst. Die Arbeiten umfassen auch eine allgemeine Aufwertung der Grünstruktur und eine Bewässerungsanlage.

Die Einbauten werden voraussichtlich Ende Mai fertiggestellt sein. Im Herbst folgen dann die Pflanzarbeiten. Die Baukosten belaufen sich auf insgesamt ca. 1,2 Million Euro und werden maßgeblich durch das Förderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ finanziert.

Bereits in den vergangenen Jahren wurden im Rahmen der Gesamtplanung die neue Veranstaltungshalle gebaut und das Gelände rund um den sanierten Wasserturm gestaltet. Die jetzt in Angriff genommen Flächen schließen sich hier an.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden