Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Stadtentwicklung:Im Freibad Kleinfeldchen laufen die Arbeiten derzeit auf Hochtouren. Das alte Schwimmerbecken wird durch ein neues ersetzt.

Die Abbrucharbeiten haben Ende September begonnen. Entstehen wird hier ein modernes Edelstahlbecken mit barrierefreiem Zugang, das zur kommenden Freibadsaison in Betrieb genommen werden soll.

Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende informierte sich über den aktuellen Baufortschritt. Er lobte die Wertigkeit und den deutlich nachhaltigeren Betrieb von Edelstahlbecken. Thomas Baum, Betriebsleiter von mattiaqua, zeigte sich zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Arbeiten und verweist darauf, dass man derzeit voll im Zeitplan sei.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,6 Million Euro.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden