Wiesbaden – TERMIN: Informationsveranstaltung zum Thema „Wie werde ich Tagesmutter/Tagesvater?“

Montag, 29. Februar, 16.30 Uhr, Beratungs- und Vermittlungsstelle Treffpunkt Tagesmütter, Bahnhofstraße 55-57, Seminarraum, dritter Stock:

Neues-Hessen-Tageblatt - Nachrichten aus der Stadt Wiesbaden -Wiesbaden – Viele Eltern wissen die Vorzüge der Kindertagespflege besonders für ihre sehr jungen Kinder zu schätzen und entscheiden sich für eine Betreuung durch eine Tagesmutter/einen Tagesvater.

Die Stadt Wiesbaden sucht daher dringend engagierte Frauen und Männer, die Freude am Umgang mit Kindern haben und vorübergehend oder längerfristig tagsüber Kinder betreuen möchten.

Im Rahmen einer Veranstaltung der Beratungs- und Vermittlungsstelle Treffpunkt Tagesmütter wird ausführlich über das Thema „Kindertagespflege in Wiesbaden – Wie werde ich Tagesmutter/Tagesvater?“ informiert.

Themen der Informationsveranstaltung werden sein:
• Tagesmütter berichten über ihre Arbeit und beantworten Fragen aus der Praxis.
• Mitarbeiterinnen des Treffpunktes Tagesmütter informieren über Anforderungen, Qualifizierung, fachliche Unterstützung, Bezahlung.
• In einem kleinen Film werden Alltagsszenen gezeigt.
• Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren mehr über Vernetzungsmöglichkeiten und besondere Varianten der Kindertagespflege in Wiesbaden, wie zum Beispiel die „Kinderbrücke“ oder „Kinderwohnungen“.

Der nächste Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen beginnt am 23. April. Anmeldungen werden noch entgegen genommen.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden