Wiesbaden – Termine: Ortsbeiräte tagen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Termine: In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Biebrich, Südost, Kostheim, Nordost, Breckenheim, Auringen und Rheingauviertel/Hollerborn. In den öffentlichen Sitzungen haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, ist beim Betreten und Verlassen aller Tagungsorte das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske erforderlich. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.

Der Ortsbeirat Biebrich kommt am Dienstag, 18. Januar, ab 18.30 Uhr in der Galatea-Anlage, Bürgersaal (1. Stock), Straße der Republik, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Benennung einer oder eines Stadtteiljugendbeauftragten, Carsharing-Standorte in Biebrich, „Dyckerhoff-Sporthalle, „Empfehlungen der AG Verkehr“ sowie die Finanzmittel des Ortsbeirats. Es können fünf Besucherinnen und Besucher an der Sitzung teilnehmen.

Die Sitzung des Ortsbeirats Südost beginnt am Dienstag, 18. Januar, um 19 in der Aula des Gymnasiums am Mosbacher Berg, Mosbacher Straße 57-59. Themen der Sitzung sind unter anderem „Einrichtung einer Radwegverbindung in der Murnaustraße“, „Tempo-30/Querungshilfe Martin-Niemöller-Schule“, „Ausweisung und Installation einer Mobilitäts-Station im Dichterviertel“ und „Einrichtung eines Servicecenters der NASPA im Bereich Friedenstraße/Weidenborn“. Es können zehn Besucherinnen und Besucher an der Sitzung teilnehmen.

Der Ortsbeirat Kostheim tagt am Mittwoch, 19. Januar, ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus Kostheim, Winterstraße 20. Die Ortsbeiratsmitglieder beschäftigen sich unter anderem mit den Themen „Zuschussantrag der Brüder-Grimm-Schule“, „Sommerfest des Ortbeirats“, „Rhein-Main-Ufer Konzept“, „Anbindung des Neubaugebietes Lindeviertel an die Maaraue“, „Durchfluss zwischen dem Main und dem Kostheimer Floßhafen“, „Zusätzliche Bänke am Kostheimer Friedhof“ sowie mit den Finanzmitteln des Ortsbeirats. Es können fünf Besucherinnen und Besucher an der Sitzung teilnehmen.

Der Ortsbeirat Nordost kommt am Mittwoch, 19. Januar, ab 19 Uhr im Bürgerhaus Sonnenberg, Kaisersaal, König-Adolf-Straße 6, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen „Geschwindigkeitsmessung in der Platter Straße“, „Übergangsweise Fortführung der Alltagsengel“, „Verkehrsberuhigung Riederbergstraße“ sowie die Finanzmittel. Es können fünf Besucherinnen und Besucher an der Sitzung teilnehmen.

Die Sitzung des Ortsbeirats Breckenheim beginnt am Mittwoch, 19. Januar, um 19 Uhr im Vereinshaus Breckenheim, Lärchenstraße 2. Themen der Sitzung sind unter anderem „Carsharing-Stationen“, „Halteverbot in der Karl-Albert-Straße“ und Finanzmittel.

Der Ortsbeirat Auringen tagt am Mittwoch, 19. Januar, ab 19.30 Uhr in der Ortsverwaltung Auringen, Kirchenhügel 3. Die Ortsbeiratsmitglieder beschäftigen sich unter anderem mit den Themen „Vorstellung Amt für soziale Arbeit zu Jugendarbeit in Auringen“, bessere Busanbindung von Auringen zur Theodor-Fliedner-Schule, „Verbesserung der Radwegverbindung zwischen Niedernhausen und Auringen sowie weiteren Stadtteilen“, „Zeitplan für den Abriss der alten Rudolf-Dietz-Schule“ sowie Finanzmittel des Ortsbeirats. Es können zehn Besucherinnen und Besucher an der Sitzung teilnehmen.

Die Sitzung des Ortsbeirats Rheingauviertel/Hollerborn beginnt am Donnerstag, 20. Januar, um 19 Uhr im Veranstaltungssaal des Hilde-Müller-Hauses, Wallufer Platz 2. Themen der Sitzung sind unter anderem „Fußweg Lahnstraße-Aarstraße“, „Berichterstattung Planung und Fahrbahnsanierung Holzstraße“, „Sicherheit Rad- und Fußverkehr Künstlerviertel“ sowie Finanzmittel des Ortsbeirats. Es können zehn Besucherinnen und Besucher an der Sitzung teilnehmen.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden