Wiesbaden – Verkehr: Erneuerung eines Kanalschachts in der Poststraße

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Damit in Zukunft Ruhe herrscht, wenn Autos und Lkw über den Kanaldeckel fahren, erneuern die ELW in der Poststraße in Bierstadt eine Schachtabdeckung.

Anwohnerinnen und Anwohner haben die ELW auf die Lärmquelle hingewiesen. Da alle anderen Maßnahmen nicht greifen, wird jetzt die Schachtabdeckung erneuert – und zwar am Sonntag, 9. August, zwischen 10 und 16 Uhr. Das Zeitfenster am Sonntag ist das einzig mögliche, da sich die ELW sowohl an die Vorgaben der Straßenverkehrsbehörde als auch an die der Immissionsschutzbehörde halten müssen.

Die Vorgabe der Straßenverkehrsbehörde für diese Hauptdurchfahrtsstraße in Bierstadt lautet: Bauarbeiten sind montags bis samstags erst nach 22 Uhr möglich. Eine Umleitung des Verkehrs würde zu starken Verkehrsbehinderungen in den anderen Straßen führen. Die Vorgabe der Immissionsschutzbehörde lautet: Aufgrund der Lautstärke müssen die Arbeiten vor 22 Uhr durchgeführt werden, da sie ansonsten die Nachtruhe stören würden.

Die ELW werden alles tun, die Bauarbeiten am 9. August so schnell wie möglich durchzuführen. Die drei bis vier Stunden Lärm am Sonntag sind leider notwendig, um das Ziel, Ruhe an jedem folgenden Tag, zu erreichen.

Die ELW bitten im Voraus für die Beeinträchtigung um Verständnis.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden