Wiesbaden – Verkehr: Sanierung der L 3028 ab kommenden Montag

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Verkehr: Ab Montag, 18. Mai, beginnt die Erneuerung der Landesstraße (L) 3028 zwischen Bahnhof Auringen-Medenbach und Bahnübergang. In vier Bauabschnitten wird der Bereich unter Vollsperrung saniert.

Begonnen wird mit dem Bauabschnitt nach Einmündung der Anliegerstraße Bornbaum bis über den Tannenring hinweg. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Mitte Juni abgeschlossen werden.

Hiervon betroffen sind die Busse der Linie 21 von ESWE Verkehr. Die Haltestellen „Tannenring“ und „Überm Wald“ werden in diesem Zeitraum in beide Richtungen aufgehoben.

Für den Pendelverkehr zwischen den Haltestellen „Tannenring“ und „Alt Auringen“, wird für die Fahrgäste eine Ersatzhaltestelle in der Straße Tannenring, in Höhe der Hausnummer 7, eingerichtet.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022450.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden