Wiesbaden – Verkehr: Umleitung der Linie 21 wegen der Vollsperrung der Straße „In der Hohl“

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Verkehr: Wegen der Vollsperrung der Straße „In der Hohl“ (Frühlingsfest) fahren die Busse der Linien 21 am Sonntag, 28. April, von 8 bis 18 Uhr eine Umleitung.

In Richtung Medenbach verkehren die Busse auf dem regulären Fahrweg.

In Richtung Wiesbaden fahren die Busse auf dem normalen Weg bis zur Haltestelle „Ginsterweg“ in die August-Ruf-Straße, weiter halbrechts in die Straße In der Hohl, rechts in die Straße Im Hopfengarten zur Ersatzhaltestelle „Alt Auringen“, links weiter in die Georg-Rieser-Straße, rechts in die Straße Alt Auringen zur Ersatzhaltestelle „Am Weinberg“ und weiter auf dem normalen Weg.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022450 oder im Internet unter www.eswe-verkehr.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden