Wiesbaden – Verkehr: Vollsperrung der Leipziger Straße auf Höhe der Nauroder Straße

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Verkehr: Ab Montag, 17. August, bis voraussichtlich Ende des Jahres, kommt es in Bierstadt in der Leipziger Straße zu einer Umleitung des Verkehrs. Die Umleitung wird notwendig, weil die Leipziger Straße im Zuge des Ausbaus der B 455 vorübergehend abgehängt wird.

Damit ist es nicht möglich, von der B 455 in die Leipziger Straße einzubiegen oder stadteinwärts aus der Leipziger Straße auf die B 455 zu fahren. Stadtauswärts wird der Verkehr aus dem Wolfsfeld über die Wittenberger Straße und bestehende Wirtschaftswege zur Speierlingstraße im Baugebiet Bierstadt-Nord umgeleitet. Von dort wird der Verkehr zurück an die Nauroder Straße/B 455 geführt. Von der Sperrung betroffen ist auch die Nauroder Straße, die auf Höhe der Leipziger Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt ist. Die Nauroder Straße kann daher vorübergehend nur von der Zieglerstraße aus angefahren werden.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert und werden innerörtlich durch Hinweistafeln angekündigt. Auf der B 455 steht weiterhin auf den bereits fertiggestellten Fahrbahnen je eine Fahrspur für den Verkehr in beiden Richtungen zur Verfügung. Der vierspurige Ausbau der B 455 dient der Bewältigung eines erhöhten Verkehrsaufkommens sowie der Verkehrsanbindung des neuen Wohngebiets Bierstadt Nord.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden