Wiesbaden – Verkehr: Vollsperrung der Rambacher Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Verkehr: Wegen der Vollsperrung der Rambacher Straße fahren die Busse der Linien 16 und N10 ab Montag, 30. September, ab etwa 9.30 Uhr, folgende Umleitung.

In Richtung Südfriedhof/Innenstadt fahren die Busse auf dem normalen Weg bis zur Haltestelle „Goldsteintal“, dann rechts in die Straße Goldsteintal und anschließend links in die Dudenstraße (der Umleitungsstrecke folgend) zur Ersatzhaltestelle „Steinbruch“.

Weiter geht die Fahrt in der Bürschgartenstraße, dann links in die Hirtenstraße zwecks Bedienung der Ersatzhaltestelle „Schlagstraße“. Dem Straßenverlauf folgend geht es anschließend rechts in die Schlagstraße und weiter auf der gewohnten Strecke.

Für die Dauer der Umleitung können die Fahrgäste in Richtung Innenstadt die üblichen Haltestellen „Steinbruch“ und „Schlagstraße“ nicht nutzen und werden daher gebeten, an den entsprechenden Ersatzhaltestellen ein- und auszusteigen.

In Richtung Rambach verkehren die Busse auf dem regulären Fahrweg.

Weitere Informationen gibt es in den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter Telefon (0611) 45022450.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden