Wiesbaden – Verkehr: Vollsperrung der Venatorstraße in Bierstadt – Umleitung der Busse

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Verkehr: Aufgrund von Bauarbeiten wird die Venatorstraße am Sonntag, 8. Dezember, von etwa 7 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr voll gesperrt.

Stadtauswärts fahren die Busse der Linie 23 und 24 sowie die Einsatzwagen (E-Wagen) von der Haltestelle „Poststraße“ kommend links in die Schultheißstraße, dann rechts in die Langenfeldstraße. Anschließend geht es links in die Wallauer Straße, wieder links in die Erbenheimer Straße, dann rechts in die Igstadter Straße und anschließend weiter auf dem regulären Fahrweg.

In Richtung Innenstadt fahren die Busse der Linie 23 von der Haltestelle „Köpfchenweg“ kommend rechts in die Kloppenheimer Straße, dann links in die Oberlinstraße und anschließend links in die Straße „Am Wolfsfeld“. Danach biegen die Busse links in die Raiffeisenstraße ab, fahren rechts in die Poststraße und weiter auf dem normalen Weg.

Die Busse der Linie 24 fahren von der Haltestelle „Rostocker Straße“ kommend weiter zur Haltestelle „Töpferstraße“ in die Straße Am Wolfsfeld. Die Haltestellen „Töpferstraße“ und „Am Speiergarten“ in der Oberlinstraße entfallen während der Bauarbeiten. Anschließend geht es (analog der Linie 17 folgend) links in die Raiffeisenstraße, dann rechts in die Poststraße und weiter auf der regulären Streckenführung.

Die Haltestelle „Venatorstraße“ stadteinwärts kann wegen der Bauarbeiten nicht angefahren werden. Nächste Aus- und Zusteigemöglichkeit für die Fahrgäste ist die Haltestelle „Poststraße“.

Für die Haltestelle „Venatorstraße“ stadtauswärts wird eine Ersatzhaltestelle in der Erbenheimer Straße, Höhe Hausnummer 3, eingerichtet.

Weitere Informationen gibt es in den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter Telefon (0611) 45022450.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden