Wiesbaden – Verkehrshinweis zur Saarstraße – Einschränkungen des Busverkehrs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Verkehrshinweis: Aufgrund der Vollsperrung eines Teils der Saarstraße in Schierstein kommt es auf der Saarstraße zwischen Stielstraße und Alte Schmelze von Freitag, 5. Juni, ab 15 Uhr, bis Montag, 8. Juni, etwa 5 Uhr, zu Einschränkungen im Liniennetz. Betroffen von dieser Maßnahme sind die Linien 5, 18, 23, 45, 171 und Einsatzwagen sowie die Nightliner N9 und N12.

Im genannten Zeitraum kann die Haltestelle „Zeilstraße“ in Richtung Schierstein nicht angefahren werden. Als Ersatz wird eine Haltestelle in der Freudenbergstraße, auf Höhe Hausnummer 12 und gegenüber eingerichtet. Hier erfolgen auch die Anschlüsse an die betroffenen Linien.

Die Linie 5 und N9 fahren eine Umleitung über die Stielstraße und Freudenbergstraße (unter Beachtung aller dort befindlichen Haltestellen) zur Endstelle „Oderstraße“. Die Haltestelle „Rathaus Schierstein“ entfällt.

Die Linien 18, 23, 45 und N12 fahren über die Freudenbergstraße direkt in die Reichsapfelstraße weiter zur Rheingaustraße. Auch hier dient die Ersatzhaltestelle in der Freudenbergstraße 12 als Aus- und Umsteigemöglichkeit. Die Stielstraße wird von diesen Linien nicht angefahren.

Die Linie 9 fährt Richtung Schierstein eine Umleitung über die Saarbrücker Allee zur Ersatzhaltestelle „Zeilstraße“ in Höhe Saarbrücker Allee, Hausnummer 1, und dann weiter auf dem regulären Fahrweg. In Richtung Mainz entfällt die Haltestelle „Zeilstraße“. Die nächste Zusteigemöglichkeit ist hier die Haltestelle „Rheingaustraße“ in der Saarbrücker Allee. Die Haltestellen „Glyco“ und „Stielstraße“ können nur mit der Linie 5 erreicht werden.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden