Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung im Dezernat des Bürgermeisters setzt mit einer vielversprechenden Gutscheinaktion Impulse, um Weihnachtsgeschenke in den Geschäften der Stadt zu kaufen. Im Rahmen der Aktion „1 für 3!“ können Kundinnen und Kunden im Wiesbadener Einzelhandel gratis einen „Wiesbaden-Gutschein“ erhalten.

Und so funktioniert es: Bei Vorlage von drei Quittungen von Wiesbadener Händlern freier Wahl bei der „Tourist Information“ in der Marktstraße 1 erhält man auf dem Postweg wenige Tage später ein Treuegeschenk in Form eines „Wiesbaden Gutscheins. Ausgenommen von der Aktion sind vorgelegte Kaufbelege von Supermärkten/Discountern, der Gastronomie, Tankstellen, Dienstleistern – zum Beispiel Friseure – sowie Online-Käufe.

Drei Einkäufe im lokalen Einzelhandel im Gesamtwert von 150 Euro werden mit einem „Wiesbaden-Gutschein“ in Höhe von 20 Euro belohnt. Dieser „Wiesbaden-Gutschein“ kann in aktuell über 70 verschiedenen Läden, Gastronomiebetrieben und Kultureinrichtungen wieder eingelöst werden.

Die Aktion „1 für 3!“ beginnt am Donnerstag, 3. Dezember, und endet am Donnerstag, 31. Dezember. Die Einkaufsbelege können noch bis zum 31. Januar bei der Tourist-Information eingereicht werden. Einlösen können die kauffreudigen Kunden den „Wiesbaden-Gutschein bei allen Unternehmen, die am „Wiesbaden-Gutschein“ teilnehmen. Detaillierte Informationen kann man entweder in den Räumen der Tourst-information einsehen oder im Internet unter https://www.wiesbaden.de/geschenk finden.

Das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung möchte mit dieser Aktion den örtlichen Einzelhandel stärken: Telefon (0611) 313131, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, E-Mail: wirtschaft@wiesbaden.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden