Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Das Wiesbadener Open Air Filmfest wird in diesem Jahr wegen der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung nicht stattfinden.

„Eine Realisierung des Filmfests unter Einhaltung aller Auflagen würde eine Logistik erfordern, die der Kernidee der offenen Wiese widerspricht“, so der ausrichtende Verein „Die Bilderwerfer“. Zudem würden die nötigen Maßnahmen den finanziellen Rahmen und die Kapazitäten des kleinen, ehrenamtlichen Organisationsteams sprengen.

Das Bilderwerfer-Team bedauert ausdrücklich, dass es in diesem Jahr die vielen, treuen Fans nicht mit Kurz- und Spielfilmen auf der Wiese unterhalten kann. Der Verein hofft, dass im Jahr 2021 wieder ein normaler Ablauf und die Ausrichtung des Filmfestes möglich sein werden.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden