Wiesbaden – Wirtschaft: Anpassung des Wirtschaftsplanes 2019 der EGW GmbH – medAQ

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -Wiesbaden – Wirtschaft: Der Magistrat hat in seiner Sitzung am Dienstag, 30. Juli, der Aufstockung des Wirtschaftsplanes 2019 der EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden mbH zugestimmt, damit die EGW zukünftig weitere Geschäftsfelder im Gesundheitsbereich erschließen kann, um die Rolle von Wiesbaden als Gesundheitsstandort zu verstärken. Unter dem Arbeitstitel medAQ werden verschiedene Gesundheitsangebote in der Stadt Wiesbaden koordiniert und unter einem Dach gebündelt.

Bürgermeister Dr. Oliver Franz weist darauf hin, dass es dabei in einem ersten Schritt um den Aufbau einer digitalen Plattform für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wiesbaden geht; alles Wissenswerte über den Gesundheitsstandort Wiesbaden, wie beispielsweise „Niedergelassene Ärzte nach Fachrichtungen“, Krankenhäuser, Kliniken, Apotheken, Selbsthilfegruppen, Kursangebote und Verlinkung zu Krankheitsbildern, soll diese Plattform abbilden. Zusätzlich soll sie von Interessierten als Gesundheitsnavigator benutzt werden können.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden