Wir verlängern den Sonntag, Grillwetter in Hessen: Der Wetterbericht vom 15.08.2016

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Das Wetter -Hessen – Der aktuelle Wetterbericht am Montag: Heiter bis wolkig, trocken und vor allem im Süden sehr warm.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag ist es vor allem in der Nordhälfte wolkig oder stark bewölkt. Im weiteren Tagesverlauf wechselt sich im Norden die Sonne mit Quellbewölkung ab, die auch mal dichter sein kann.

Im Süden bleibt es über den ganzen Tag heiter. Es bleibt überall niederschlagsfrei. Die Temperatur steigt auf 23 im Norden und bis zu 28 in Südhessen, im Bergland auf Werte um 21 Grad. Der Wind weht schwach aus Nord bis Nordost.

In der Nacht zum Dienstag ist es klar oder gering bewölkt, die Temperatur sinkt auf 14 bis 9 Grad. Örtlich kann sich Nebel bilden. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Wetterlage:

Hessen befindet sich am Rande eines kräftigen Hochdruckgebietes mit Schwerpunkt über der Nordsee im Bereich warmer bis sehr warmer Luftmassen.

NEBEL:
In der Nacht zum Dienstag treten ganz vereinzelt Nebelfelder auf, in denen die Sichtweiten teils unter 150 Meter sinken können.

Ansonsten werden keine warnwürdigen Wetterereignisse erwartet.

Vorhersage – morgen:

Am Dienstag ist es heiter und es bleibt trocken. Im Norden kann die Quellbewölkung auch mal etwas dichter sein. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 21 Grad in den Hochlagen und 27 Grad südlich des Mains. Der Wind weht überwiegend schwach aus Nordost.

In der Nacht zum Mittwoch ist es gering bewölkt bis wolkenlos und trocken. Örtlich kann sich erneut Nebel bilden. Bei schwachem Wind aus Nordost sinkt die Temperatur auf 14 bis 9 Grad.

© DWD