Deutsches Tageblatt - Stadt und Landkreis Hildesheim - Aktuell -Hildesheim (NI) – An unbekannter Stelle gelangen am Samstag, den 25.11.17 gegen 10:30 Uhr ca. 4 Wildschweine auf die Fahrbahnen der A7.

Zwischen der Anschlussstelle Derneburg und der Rastanlage Hildesheimer Börde verursachen sie dort fünf Unfälle. Betroffen sind vier Pkw und ein Lkw, von denen 2 Pkw nicht mehr fahrbereit sind und eine Fahrerin sich leicht verletzt.

Der Gesamtschaden wird auf 16000 EUR geschätzt. Im Nahbereich finden zeitgleich Jagden statt. Nach Rücksprache berichten die Jagdpächter, vor der Jagd alle Zäune auf Beschädigungen kontrolliert und keine festgestellt zu haben.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-und-Landkreis-Hildesheim-Aktuell-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-und-Landkreis-Hildesheim-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei25.11.2017,Aktuell,Hildesheim,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,Schöne SAUEREI,Wildschweinrotte auf der A7Hildesheim (NI) - An unbekannter Stelle gelangen am Samstag, den 25.11.17 gegen 10:30 Uhr ca. 4 Wildschweine auf die Fahrbahnen der A7.Zwischen der Anschlussstelle Derneburg und der Rastanlage Hildesheimer Börde verursachen sie dort fünf Unfälle. Betroffen sind vier Pkw und ein Lkw, von denen 2 Pkw nicht mehr fahrbereit...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt