Kandel – Gut GETANKT: Lkw-Fahrer aus Ost-Europa mit 2,5 Promille aus den Verkehr gezogen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Kandel – Am Freitag, dem 25.10.19 wurde der Polizei gegen 23:15 Uhr ein Lkw aus Ost-Europa gemeldet, der auf der B 9 vom Grenzübergang Bienwald her kommend in Schlangenlinien Richtung Autobahn fährt.

Der Lkw konnte im Bereich Kandel auf der A 65 fahrend angetroffen und anschließend kontrolliert werden. Bei dem 37-jährigen Fahrer wurde deutlich Alkoholgeruch im Atem wahrgenommen.

Ein durchgeführter Test lieferte den Alkoholwert 2,5 Promille. Bei dem Trucker musste daher eine Blutentnahme durchgeführt werden.

Zur Deckung der Kosten des Strafverfahrens musste er eine Sicherheitsleistung im Wert von mehreren hundert Euro hinterlegen und seinen Führerschein abgeben.

OTS: Polizeidirektion Landau

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion