Bundespolizei Aktuell -Klingenthal (SN) – Bundespolizisten kontrollierten am gestrigen Nachmittag gegen 17:20 Uhr in einem aus Tschechien kommenden Zug der Vogtlandbahn zwei Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren aus dem Vogtlandkreis und fanden im Rucksack des 14-jährigen 15 Feuerwerkskörper ohne Prüfkennzeichnung sowie weitere 30 der Kategorie F3. Für Letztere ist neben dem Mindestalter von 18 Jahren auch eine behördliche Erlaubnis vonnöten, um damit umgehen zu dürfen.

Somit war für die Halbwüchsigen gleich der erste Halt des Zuges in Deutschland vorläufige Endstation. Die Beamten stiegen mit ihnen in Klingenthal aus und nahmen sie mit zur nahe gelegenen Dienststelle der Bundespolizei. Dort wurden sie kurze Zeit später den zwischenzeitlich informierten Eltern übergeben, die Pyrotechnik eingezogen.

Eigenen Angaben zufolge hatten sich die Jungen gemeinsam in der Absicht nach Tschechien begeben, um dort diese Feuerwerkskörper zu kaufen – und gewusst, dass dies verboten ist.

Während für den 13-Jährigen, der sich knapp an der Altersgrenze zur Strafmündigkeit befindet, die Tat zumindest strafrechtlich folgenlos bleibt, sieht sich der 14-Jährige nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz konfrontiert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Bundespolizei-Aktuell-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Bundespolizei-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSachsen25.11.2017,Bundespolizei erwischt zwei Jungen,in einem Zug der Vogtlandbahn,Klingenthal,Lokales,mit illegaler Pyrotechnik,Nachrichten,News,Polizei,SachsenKlingenthal (SN) - Bundespolizisten kontrollierten am gestrigen Nachmittag gegen 17:20 Uhr in einem aus Tschechien kommenden Zug der Vogtlandbahn zwei Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren aus dem Vogtlandkreis und fanden im Rucksack des 14-jährigen 15 Feuerwerkskörper ohne Prüfkennzeichnung sowie weitere 30 der Kategorie F3. Für Letztere...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt