Koblenz – „Abend der Begegnungen“ im Rahmen der interkulturellen Wochen

Hallo Rheinland-Pfalz - Koblenz - Aktuell -Koblenz – Nach dem großen Erfolg des „Deutsch-Kurdischen Abends“ im JuBüZ am Anfang des Jahres folgt im September eine weitere Veranstaltung.

Zu diesem bunten „Abend der Begegnungen“ am Samstag, 24.09.2016 ab 16:00 Uhr, lädt das Jugend- und Bürgerzentrum gemeinsam mit dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Koblenz, der Kanzlei Dlovani und dem Internationalen Kulturzentrum (IKZ) e.V. ein.

Das Bühnenprogramm wird gestaltet von dem Internationalem Kulturzentrum e.V. , den MaxiSingers, dem dreifachen Deutschen Meister, dem Fanfarenzug Karthause und weiteren internationalen Künstlern und Künstlerinnen.

Des Weiteren wird die Koblenzer Rechtanwältin Zemfira Dlovani über die Geschichte der Eziden im Irak berichten. Frau Dlovani ist selbst Jezidin und konnte sich anlässlich einer Delegationsreise deutsch-kurdischer Juristen ein Bild vor Ort machen.

Zur Stärkung gibt es ein internationales Büffet und diverse Getränke zu familienfreundlichen Preisen. An dem Büffet kann sich gerne beteiligt werden.
Alle, die Lust haben einen gemütlichen Abend zusammen zu verbringen, sind herzlich ins JuBüZ eingeladen.

www.jubuez.de
http://www.jubuez.de

***
Text: Stadt Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!