Koblenz – Einsichten, Humor und Wortverwechselungen – Stadtteilfrühstück am 06. Juli

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – An jedem 1. Mittwoch im Monat findet das Stadtteilfrühstück im Jugend- und Bürgerzentrum Karthause statt. Von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Frühstück, Freunde, Bekannte und auch neue Menschen zu treffen. Somit bietet das Stadtteilfrühstück die ideale Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch, z.B. über Veranstaltungsangebote, Beratungsangebote, Vereine, und vieles mehr.

Wir freuen uns sehr am 06.07.2022 den Vorleseclub des JuBüZ beim Stadtteilfrühstück zu begrüßen. Dieses Mal erfreut uns der Vorleseclub mit alltäglichen Einsichten von Elke Heidenreich, einer humorvollen Namensgeschichte von Alfred Bekker und allerlei neuen Wortschöpfungen und Wortverwechslungen von Axel Hacke.

Ihre Anmeldungen erleichtern uns die Planung. Ab sofort besteht dazu im Jugend- und Bürgerzentrum Karthause, Potsdamer Str. 4, 56075 Koblenz, unter der Telefonnummer: 0261/914 060 000 die Möglichkeit.

Folgende Termine und Themen sind in Planung:

• 03.08.2022 09:30 – 11:30 Uhr Vorstellung der Notruf – App „nora“ mit Joachim Seuling

• 07.09.2022 09:30 – 11:30 Uhr Filmvortrag von Dieter Borowski „Seltene Berufe – der Hufschmied und die Blaudruckerin“

Stadt Koblenz