Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Koblenz -Koblenz – Bereits am Freitagabend, 01.12.2017, gegen 18:35 Uhr, wollte eine 53-jährige Pkw Fahrerin vom IKEA-Parkplatz nach links in die Straße An der Römervilla abbiegen.

Dabei missachtete sie die Vorfahrt der von rechts kommenden 24-jährigen Koblenzerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. B

eide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Der 54-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und einem örtlichen Krankenhaus behandelt.

Die 19-jährige Kraftfahrerin wurde leicht verletzt.

Der Gesamtschaden wird auf 11.000,- EUR geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Koblenz-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Koblenz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKoblenzPolizeiRheinland-Pfalz03.12.2017,Aktuell,Koblenz,Lokales,mit hohem Gesamtschaden,Mittelrhein,Nachrichten,News,Unfall mit Personenschaden am IKEA-ParkplatzKoblenz - Bereits am Freitagabend, 01.12.2017, gegen 18:35 Uhr, wollte eine 53-jährige Pkw Fahrerin vom IKEA-Parkplatz nach links in die Straße An der Römervilla abbiegen.Dabei missachtete sie die Vorfahrt der von rechts kommenden 24-jährigen Koblenzerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt