Neustrelitz – Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in der Friedrich-Wilhelm-Straße

Einsatz für den Rettungsdienst -Neustrelitz (MV) – Am 11.10.2016 gegen 20:35 Uhr kam es in 17235 Neustrelitz in der Friedrich-Wilhelm-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Die 52-jährige Fahrerin eines PKW Skoda befuhr die Friedrich-Wilhelm-Straße aus Richtung Strelitzer Chaussee kommend in Richtung Augustastrasse.

An der Kreuzung Friedrich-Wilhelm-Straße / Augustastrasse wollte sie nach links in die Augustrastrasse abbiegen. Dabei beachtete sie nicht den im Gegenverkehr befindlichen 35-jährigen Fahrer eines PKW Nissan. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Hierbei wurde die 52-jährige Fahrzeugführerin so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus von Neustrelitz gebracht werden musste. Dort wurde sie stationär aufgenommen.

Nach dem Unfall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000,-EUR.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Einladung zum perfekten Doggy-Dinner