Der Ausbau des Sandkauler Wegs in Neuwied geht zügig voran.

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -Neuwied – Die Bauarbeiten im Sandkauler Weg in Neuwied liegen gut im Zeitplan. Daher wird nun das Baufeld erweitert und die Zufahrt zur Rheinbrücke Richtung Weißenthurm ab Montag, 4. Dezember, vorübergehend umgeleitet.

Genau gesagt geht es um die Auffahrtsrampe vom Sandkauler Weg aus. Sie wird gesperrt. Wer also vom Kreisverkehr am REWE-Markt auf die Rheinbrücke möchte, muss den Kreisel über die Langendorfer Straße Richtung Innenstadt verlassen, dann geht`s zweimal rechts über die Friedrichstraße und die Hermannstraße, um dann über die Engerser Landstraße auf die Rheinbrücke zu kommen.

Diese Umleitung, die wohl mindestens bis Mitte Januar erforderlich sein wird, entspricht der derzeit schon vorhandenen Beschilderung Richtung Engerser Landstraße. Die Abfahrt von der Rheinbrücke über das „Coveris-Ohr“ durch die Baustelle Richtung Kreisverkehr bleibt nach wie vor erhalten.

Während der Zeit der Umleitung kann die rechte Straßenhälfte stadtauswärts zwischen Kreisverkehr und Coveris-Zufahrt komplett hergestellt werden. Wobei die tatsächliche Dauer der Arbeiten letztlich von der Witterung abhängt. Danach wechseln die Arbeiten auf die linke Straßenseite und in die Brückenstraße. Die Auffahrtsrampe zur Rheinbrücke steht aber dann wieder zur Verfügung.

Zum Abschluss des Ausbaus Sandkauler Weg, was nach jetzigem Stand voraussichtlich im März sein dürfte, gibt es noch einmal kurzzeitig eine Umleitung für alle Fahrtrichtungen zum Kreisverkehr hin.

***
Urheber: Stadt Neuwied

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Neuwied-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Neuwied--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinNeuwiedRheinland-PfalzVerkehrsmeldungen01.12.2017,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,Neuwied,News,Über Engerser Landstraße zur Rheinbrücke,Umleitung,VerkehrshinweisDer Ausbau des Sandkauler Wegs in Neuwied geht zügig voran. Neuwied - Die Bauarbeiten im Sandkauler Weg in Neuwied liegen gut im Zeitplan. Daher wird nun das Baufeld erweitert und die Zufahrt zur Rheinbrücke Richtung Weißenthurm ab Montag, 4. Dezember, vorübergehend umgeleitet.Genau gesagt geht es um die Auffahrtsrampe vom Sandkauler...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt