suedwest-news-aktuell-kaiserslautern

Kaiserslautern – Unbekannter versucht Autofahrer am Museumsplatz auszurauben

Kaiserslautern – Bereits am Freitagabend, 21 Uhr, hat ein bislang unbekannter junger Mann am Museumsplatz versucht, ein im geparkten Fahrzeug befindliches Paar auszurauben. Der unbekannte Mann trat zunächst an die Beifahrerseite und gab vor, Geld wechseln zu wollen. Nachdem die 19-jährige Beifahrerin ihre Geldbörse hervorgeholt hatte, griff der Mann danach und es entwickelte sich ein Kampf. Hierbei zog sich die Beifahrerin Verletzungen an der rechten Hand zu. Der 23-jährige Fahrer des PKW erhielt mehrere Faustschläge ins Gesicht und fuhr daraufhin…

Polizei Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Versuchtes Tötungsdelikt durch Südländer in der Werner-Otto-Straße

Zeugenaufruf Hamburg – Die Hamburger Polizei fahndet nach einem unbekannten Täter, der heute Morgen gegen 01:45 Uhr einen 20-jährigen Geschädigten mit einem Messer verletzt hat. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Der 20-jährige Geschädigte wurde nach derzeitigem Sachstand in der Werner-Otto-Straße von einem unbekannten Täter unvermittelt von hinten angegriffen und mit einem Messer verletzt. Der Hintergrund des Angriffs ist unklar. Der Täter flüchtete, nachdem beide Personen zu Boden stürzten, im Anschluss in unbekannte Richtung. Der 20-Jährige konnte sich noch selbständig…

aktuelle-information-der-polizei

Blieskastel-Biesingen – Körperverletzung an der Hölschberghalle

Blieskastel-Biesingen – Am 15.01.2017, gegen 04:30 Uhr, zeigte an 20-Jähriger aus Blieskastel an, dass er nach einer Veranstaltung in der Hölschberghalle auf dem dortigen Parkplatz/Skatepark von mehreren, ihm unbekannten Personen angegriffen und verletzt wurde. Tatbeteiligte konnten vor Ort nicht bzw. nicht mehr festgestellt werden. Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Polizei Zeugen des angezeigten Angriffs. Hinweise werden erbeten an die PI Blieskastel, Tel. 06842/927-0. *** Text: PI Blieskastel

suedwest-news-aktuell-polizei-saarland

Mandelbachtal-Bebelsheim – Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten und hohem Sachschaden in der Kaiserstraße

Mandelbachtal-Bebelsheim – Ein 55-Jähriger aus Mandelbachtal hatte am 14.01.2017, gegen 16:49 Uhr mit seinem Pkw in der Kaiserstraße, in Richtung Habkirchen gesehen, hinter einem Lkw am rechten Fahrbahnrand angehalten. Nachdem er dort einen Mitfahrer abgesetzt hatte, wollte er zurück in Richtung Aßweiler fahren und leitete hierfür ein Wendemanöver auf der Fahrbahn ein. Eine 23-Jährige aus Blieskastel, die den von ihr in Richtung Habkirchen geführten Pkw an dem Lkw vorbeisteuerte, kollidierte trotz eines von ihr noch durchgeführten Ausweichens nach links mit…

suedwest-news-aktuell-die-presseschau

Presseschau – Weser-Kurier: CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach scharf

Bremen – Weser-Kurier: Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für den Bremer „Weser-Kurier“ wirft Motschmann ihrer bisherigen Fraktionskollegin vor, mit ihrer Entscheidung der AfD Schützenhilfe zu leisten: „Wem nützt der Austritt? Der AfD.“ Darüberhinaus sei der von Steinbach erhobene Vorwurf, die Union habe sich inhaltlich entleert, „falsch und unfair“, schreibt Motschmann weiter. Steinbach diskriminiere damit „nicht nur ihre langjährigen Kollegen in der Fraktion, sondern die gesamte Parteibasis“….

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Wadgassen – Auffinden einer Schmuckkassette

Wadgassen – Am Samstagnachmittag wurde am Leinpfad in Höhe Wadgassen eine Schmuckkassette der Marke Windrose aufgefunden. Es handelte sich um einen schwarzen Kasten (20 x 30 cm) aus Kunstleder mit insgesamt 4 grauen Innenfächern. Die Kassette war leer und durchnässt. Möglicherweise stammt sie aus einem Einbruchsdiebstahl. Der Eigentümer der Schmuckkassette wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bous, Tel.: 06834/9250 in Verbindung zu setzen. *** Text: Polizeiinspektion Bous

Aktuelle Polizei-Meldung -

Bous – Geldbörsendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Saarbrücker Straße

Bous – Am Samstagvormittag kam es gegen 11.50 h zum Diebstahl einer Geldbörse in einem Verbrauchermarkt in der Saarbrücker Straße in Bous. Die Geldbörse wurde der 50 Jahre alten Frau aus Bous aus der mitgeführten Umhängetasche gestohlen. Mit dem Diebstahl stehen möglicherweise zwei ca. 25 Jahre alte Frauen in Verbindung. Eine der Frauen soll einen Poncho in Aztekenmuster getragen haben. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bous, Tel.: 06834/9250 *** Text: Polizeiinspektion Bous

aktuelle-information-der-polizei

Ensdorf – Rauchentwicklung in Wohnung an der Haldenstraße

Ensdorf – Bereits am Freitagabend wurde die Polizeiinspektion Bous um 20.28 h vom Wehrführer der Feuerwehr Ensdorf darüber informiert, dass es in einer Wohnung in der Haldenstraße in Ensdorf zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Ermittlungen ergaben, dass der 66 Jahre alte Bewohner der Wohnung in alkoholisiertem Zustand eingeschlafen war. Zuvor hatte er allerdings eine Pfanne mit Essen auf dem Herd stehen lassen, was zu einer starken Rauchentwicklung in der Wohnung führte. Da der Mann auf Klopfen und Klingeln nicht reagierte,…