feuerwehr-aktuell

Widdern – Hoher Sachschaden bei Wohnhausbrand in der Unterkessacher Straße

Keine Personen verletzt Widdern – Noch unklar ist die Ursache eines Brands am Mittwochnachmittag in Widdern. Gegen 16.30 Uhr wurde der Feuerwehr sowie der Polizei zunächst ein Scheunenbrand in der Unterkessacher Straße gemeldet, worauf die Einsatzkräfte umgehend ausrückten. Wenig später wurde von diesen gemeldet, dass nicht nur eine Scheune sondern auch ein Wohnhaus in Flammen steht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Möckmühl und Widdern begannen sofort mit dem Löschen des Brands. Kurz nach 18 Uhr war das Feuer aus. Bisherigen Erkenntnissen…

suedwest-news-aktuell-deutschland-hannover

Hannover – Kulturverwaltung unterstützt seit Jahren aktiv die Profilierung des Vereins Kammermusik e.V., 2016 auch finanziell

Hannover (NI) – Dem Verein Kammermusik e.V. ist es in den vergangenen beiden Jahren gelungen, sich inhaltlich und organisatorisch neu aufzustellen. Eine neue Reihe mit jungen KünstlerInnen wurde eingeführt und die BesucherInnen- und AbonnentInnenzahlen konnten stabilisiert werden. Die Kulturverwaltung ist mit dem Verein im engen Kontakt. Das Kulturbüro der Landeshauptstadt hat die positive Entwicklung und Profilierung des Vereins in den letzten beiden Jahren inhaltlich begleitet. Kulturdezernent Harald Härke: „Im Jahr 2016 hat die Stadt den Verein zur weiteren Entwicklung dann…

suedwest-news-aktuell-ulm

Ulm – 12-jähriger Ausreißer im Hauptbahnhof Ulm festgestellt

Ulm – Beamte der Bundespolizei kontrollierten am Dienstagabend (10.01.2017) gegen 21:00 Uhr einen 12-jährigen Jungen im Hauptbahnhof Ulm, welcher bereits seit einer Woche als vermisst gemeldet war. Eine Streife des Polizeireviers Ulm-Mitte holte den Jungen auf dem Bundespolizeirevier im Ulmer Hauptbahnhof ab und übergab ihn im Anschluss an seine Eltern. Wohin der 12-Jährige aus dem Alb-Donau-Kreis wollte, ist bisher noch unklar. OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BU_Titel_2017_final.indd

Hannover – Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover: Neues VHS-Frühjahrsprogramm und Programm Bildungsurlaub 2017 liegen vor

Hannover (NI) – Das neue Frühjahrsprogramm der Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule Hannover (VHS) ist da! Es liegt im Haus der VHS in der Burgstraße 14, in allen Nebenstellen der VHS sowie im Buchhandel, in Bibliotheken, Bürgerämtern, Stadtteilkultureinrichtungen und Sparkassen kostenlos aus oder ist unter www.vhs-hannover.de online abrufbar. Das Programm bietet rund 1.300 verschiedene Kurse und Sprachlernangebote in mehr als 25 Sprachen. Ob Astronomie oder Kochtrends, Fotografie oder Zeichnen, Rhetorikschulung, Hobbybrauen oder Schweißkurs für Frauen – das Kursangebot ist vielfältig. Es bietet Kurse…

suedwest-news-aktuell-deutschland-hannover

Hannover – Leonore-Goldschmidt-Schule und Stadtteilzentrum komplett neu gebaut: Das „Mühlenberger Herz“ ist offiziell eröffnet

Hannover (NI) – Das größte städtische Bauprojekt der vergangenen Jahre ist fertiggestellt. Nach rund vierjähriger Bauzeit wurden die Leonore-Goldschmidt-Schule/IGS Hannover-Mühlenberg und das dazugehörige Stadtteilzentrum heute (11. Januar) offiziell eingeweiht. Im Rahmen einer öffentlich-öffentlichen Partnerschaft (ÖÖP) hat die Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH/hanova) für rund 63 Millionen Euro an alter Stelle einen komplett neuen Bau errichtet. Die Schule als erster Bauabschnitt wurde im Frühjahr 2015 fertiggestellt und in Betrieb genommen. Der zweite Abschnitt mit dem Stadtteilzentrum, der zweiten…

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Hinweis zu den Tempokontrollen vom 18. bis 24. Januar

Trier – (reu) In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden: Mittwoch, 18. Januar: Olewig, Olewiger Straße Donnerstag, 19. Januar: Euren, Eisenbahnstraße Freitag, 20. Januar: Kürenz, Domänenstraße Samstag, 21. Januar: Trier-Mitte/Gartenfeld, Katharinenufer Montag, 23. Januar: Kürenz, Kohlenstraße Dienstag, 24. Januar: Ruwer, Hermeskeiler Straße Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass darüber hinaus auch an anderen Stellen Kontrollen erfolgen können. *** Text: Presseamt Trier

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – Integrationskurs für Frauen bei der VHS

Trier – (pe) Die Volkshochschule bietet ab Februar ergänzend zu bestehenden Angeboten einen Integrationskurs speziell für Frauen an. Bedingt durch vergleichbare Lebenslagen der geflüchteten Frauen werden Themen wie Familienleben, Erziehung und Gesundheit eingehender behandelt. Der seit 2015 bestehende „Runde Tisch weibliche Flüchtlinge“ hatte den Anstoß gegeben. Angelika Winter, Frauenbeauftragte der Stadt, begrüßt die Initiative: „In der Realität gibt es eine Reihe von Umständen, die dazu führen, dass geflüchtete Frauen nicht an ,gemischten‘ Kursen teilnehmen. Ich vermute neben der oftmals kulturell…

170111_auf_ruheparkflaechen_ist_kein_grabschmuck_erlaubt-foto

Idar-Oberstein – Hinweis: Auf Ruheparkflächen ist kein Grabschmuck erlaubt

Idar-Oberstein – Hinweis: Aus gegebenem Anlass weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, auf Urnenrasengräbern in den Ruheparks der städtischen Friedhöfe Gestecke, Blumenschmuck oder anderen Gegenstände abzulegen. Jedoch verfügt jeder Ruheparkbereich über ein Areal, das eigens für die Ablage von Grabschmuck vorgesehen ist. Auf dem Friedhof Almerich ist dies beispielsweise der Baumkreis in der Mitte der Rasenfläche. Die Friedhofsverwaltung verzeichnet eine immer weiter steigende Nachfrage nach Urnenbestattungen, vor allem für solche Urnengräber, bei denen die Hinterbliebenen später…