Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Saufgelage unter Lkw-Fahrern in die Oppauer Straße

Ludwigshafen – Am Samstagabend gegen 17:50 Uhr staunten die eingesetzten Polizeibeamten nicht schlecht, als sie zu einer betrunkenen Person in die Oppauer Straße im Stadtteil Edigheim gerufen wurden. Dort trafen sie auf einen 57 jährigen Mann, der zuvor stark alkoholisiert um einen Lkw getorkelt war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert über 2 Promille. Um eine Fahrt mit dem Lkw zu verhindern, wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Lkw-Fahrer beleidigte daraufhin die Beamten und leistete Widerstand, in dem er eine Polizeibeamtin am…

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Nach facebook-Eintrag ins Gefängnis

Ludwigshafen – Eine 26 Jährige meldete am frühen Samstagnachmittag gegen 13:30 Uhr, da ihr Ex-Freund Informationen über sie in facebook posten würde, die ihr nicht gefallen. Zur Klärung des Sachverhaltes wurde der Ex-Freund zur Polizeidienststelle gebeten. Bei der Klärung des Sachverhaltes konnte festgestellt werden, dass gegen den 41 jährigen Ex-Lebensgefährten ein Haftbefehl bestand. Da er die geforderte Summe nicht bezahlen konnte, wurde er in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt eingeliefert. OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Ehemann verbringt Nacht in Gewahrsamszelle

Ludwigshafen – Am frühen Sonntagmorgen gegen 02:10 Uhr schlug ein in Mannheim wohnender Ehemann seine Ehegattin vor einer Diskothek im Stadtteil Ludwigshafen-Süd nach einem zuvor erfolgten lautstarken Streit. Ein unbeteiligter Autofahrer bekam diesen Vorfall mit und wollte schlichtend eingreifen. Der Mannheimer zerschlug daraufhin eine Seitenscheibe des PKW. Der alkoholisierte und sich auch gegenüber der Polizei aggressiv verhaltende Beschuldigte verbrachte daraufhin die restliche Nacht im polizeilichen Gewahrsam. OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Foto Hospital 1915_aus 750 Jahre St_Nikolaus-2

Andernach – Sonderausstellung zum Ersten Weltkrieg in Arbeit: Stadtmuseum sucht Dokumente und Objekte aus den Jahren 1914 bis 1918

Andernach – Zwei Städte und ein historisches Ereignis: Die Partnerstädte Ekeren (Antwerpen) und Andernach planen eine gemeinsame Sonderausstellung, die sich mit ganz persönlichen Schicksalen während des ersten Weltkrieges auseinandersetzt. In Ekeren wurden bereits Fundstücke aufgearbeitet, jetzt benötigt das Kulturamt Andernach die Unterstützung der Bürger, um neue Geschichten aus der Vergangenheit erzählen zu können. Das Ende des ersten Weltkrieges liegt im nächsten Jahr ein Jahrhundert zurück und ist der Anlass für die Sonderausstellung, die 2018 in Andernach gezeigt wird und ab…

hot-spot kell feb 2017

Andernach – Internet: Hot-Spot im Keller Bürgerhaus in Betrieb genommen

Moderner Service ab Frühjahr auch im Freibad – Weiterer Punkt geplant Kell / Andernach – In Kell ist jetzt kostenloses Surfen im Internet möglich. Denn die Stadt Andernach hat im Bürgerhaus einen so genannten Hot-Spot eingerichtet. Oberbürgermeister Achim Hütten und Ortsvorsteherin Petra Koch haben den neuen Service in Betrieb genommen. Für jeden, der in Kell das Internet nutzen möchte, ist dies nun im oder um das Bürgerhaus herum möglich. „Nachdem wir in Kell mit hohem Einsatz ein schnelleres Internet realisieren…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Andernach -

Andernach – Stadt bietet Einblicke in Berufswelt für Mädchen und Jungs

Andernach – Einen Girl’s Day und einen Boy’s Day bietet die Stadtverwaltung Andernach am Donnerstag, 27. April 2017, an. Interessenten können sich bis zum 17. März bewerben. Im Rahmen dieses Berufsorientierungstags haben Mädchen und Jungs die Gelegenheit, Einblicke in die Arbeitswelt zu gewinnen. Die Mädchen lernen beispielsweise innerhalb einer städtischen Gartenbaukolonne den Beruf der Gärtnerin kennen. Außerdem können sie auch die Arbeit der Feuerwehr und die eines Mechatronikers erleben. Den Jungs bieten städtische Kindertagesstätten Einblicke in die Arbeitswelt eines Erziehers,…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Andernach -

Andernach – Neue Gruppe im Keller Juz: „Teens-Club“ trifft sich

Andernach / Kell – Der Offene Jugendtreff Kell hat eine neue Gruppe, die sich an die Bedürfnisse der Altersgruppe von zehn bis 13 Jahren richtet. Im „Teens-Club“, der sich donnerstags 17 bis 19 Uhr trifft, stehen Sport, Spiel und Medien im Mittelpunkt. Mike Vlajnic, Mitarbeiter des Andernacher Jugendzentrums, betreut dieses Angebot und freut sich auf viele interessierte Teenager. Der Jugendtreff 14plus findet auch weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten (dienstags, 16 -17.30 Uhr, und donnerstags, 15.30 -17 Uhr) statt. Das Juz…

repacafé symbol-an

Andernach – Reparatur-Café öffnet wieder

Andernach – Das Reparatur-Café der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ öffnet am Freitag, 24. Februar, 14.30 Uhr, im Haus der Familie, Gartenstraße. Bürgerinnen und Bürger können ihre defekten Geräte wie Kaffeemaschine, Verstärker, Mixer, Fön oder Lampe zur kostenlosen Reparatur vorbeibringen. Werden Ersatzteile benötigt, so müssen diese natürlich bezahlt werden. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.andernach.de *** Text: Christoph Maurer – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – Stadtverwaltung Andernach