Politik-Extra - News Grüne in Rheinland-Pfalz -

Mainz – Grüne – PK zum CDU-Spendenskandal: Mehr Fragen als Antworten

Mainz – Heute wollten der Schatzmeister der CDU Rheinland-Pfalz Peter Bleser und der Landesgeschäftsführer Jan Zimmer in einer Pressekonferenz Rede und Antwort stehen. Dazu äußert sich der finanzpolitische Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion Daniel Köbler: „Diese Pressekonferenz hat mehr Fragen aufgeworfen als Antworten zu liefern. Was wollte Mauss mit den illegalen Parteispenden bezwecken? Seit wann gibt es diese Spenden von Mauss? Und hätte die CDU nicht erkennen können, sogar müssen, wer gespendet hat? Wer einen Verwendungszweck ‚Spende Mandant‘ nicht als illegale…

Hallo Rheinland-Pfalz - Koblenz - Aktuell -

Koblenz – JuBüZ-Kulturtage:“Rhytm and Crime“ & “Kultur-Impulse”

Koblenz – Am 07. Und 8. Oktober veranstaltet das Jugend- und Bürgerzentrum im Rahmen der Kulturtage 2016 zwei Veranstaltungen: „Rhythm and Crime“: Lesung mit Musik von Karthäuser Autoren. Mit Anja Balschun, Stefan Nick und dem Gitarren- und Gesangsduo „The Bock“ starten die Kulturtage 2016 des Jugend- und Bürgerzentrum Karthause am Freitag, dem 7. Oktober. Bei der Karthäuserin Anja Balschun handelt es sich um eine literarische Serientäterin, die bereits eine Vielzahl von Texten verbrochen hat. Mit dem Krimi Ein Nachmittagstod startete…

preistraeger

Bad Kreuznach – Preisträgerkonzert ein Genuss allererster Güte im prächtigen Rahmen der Römerhalle

Bad Kreuznach – Ein international renommierter Operntenor und drei hervorragende Nachwuchsmusikerinnen: Die Römerhalle bot einen prächtigen Rahmen für einen Konzertgenuss allererster Güte. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer zeichnete den Tenor Stefan Vinke mit den mit 2500 Euro dotierten Förderpreis Kunst und Kultur der Stadt Bad Kreuznach sowie Maja Sophie Delzeith (Oboe), Julia Wöllstein (Piano) und Eva Ender (Gesang) mit dem Nachwuchsförderpreis (500 Euro und zweimal 250 Euro) aus. Stefan Vinke ist d e r Wagnerinterpret auf den Opernbühnen der Welt. Der…

neues-feuerwehrgeraetehaus-altstadt-jpg-2764617

Regensburg – Neues Feuerwehrgerätehaus Altstadt: An der Kirchmeierstraße beginnt der Hochbau

Regensburg (BY) – An der Kirchmeierstraße, gegenüber der Einmündung Klenzestraße, wächst ab Oktober der Neubau des Feuerwehrgerätehauses Altstadt in die Höhe. „Damit erhält der Löschzug Altstadt endlich die Unterkunft, die er benötigt, um seine Aufgaben für unsere Stadt auch in Zukunft erfüllen zu können“, erklärt Oberbürgermeister Joachim Wolbergs. Der Löschzug Altstadt ist nicht nur der personalstärkste Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Regensburg, sondern auch der Löschzug mit den meisten Einsätzen. Bisher ist er in einem ehemaligen THW-Gebäude in der Wöhrdstraße untergebracht….

Extra-Stadtportal - Regensburg -

Regensburg – „Bittersüße Zeiten – Barock und Gegenwart in der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin“

Ausstellung in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel vom 11. Dezember 2016 bis 19. Februar 2017 Regensburg (BY) – Daniel Koninck trifft auf Norbert Bisky; Jim Butler und Moritz Schleime begegnen Pieter Verelst. Jan Miense Molenaer lädt mit Daniel Richter zum Tanz, und Egbert van Heemskerck diskutiert mit Neo Rauch über das Thema „Arbeit“. Wenn das flämische Barock aus dem 17. Jahrhundert mit zeitgenössischen Künstlern in einem Raum hängt, scheinen die Gegensätze nicht größer sein zu können – so denkt…

Extra-Stadtportal - Regensburg -

Regensburg – Termin: Aufsichtsratssitzung der Regensburg SeniorenStift gemeinnützige GmbH

Am 17. Oktober 2016 findet die 30. Aufsichtsratssitzung statt Regensburg (BY) – Am 17. Oktober 2016 findet die 30. Aufsichtsratssitzung der Regensburg SeniorenStift gemeinnützige GmbH statt. Dabei werden unter anderem folgende Tagesordnungspunkte, die nicht der Verschwiegenheitspflicht unterliegen, behandelt: Bericht über die Abwicklung des Erfolgsplanes bis zum 30. September 2016 Wirtschaftsplan der Regensburg SeniorenStift gemeinnützige GmbH für das Wirtschaftsjahr 2017 *** Text: Stadt Regensburg

Extra-Stadtportal - Regensburg -

Regensburg – Spannend und bewegend – Literatur hat viele Seiten

Literarische Veranstaltungen in der Stadtbücherei Regensburg Regensburg (BY) – In der Stadtbücherei Regensburg lesen in den kommenden Wochen regionale und überregionale Autorinnen und Autoren aus ihren aktuellen Romanen – vom spannenden Politthriller bis zum historischen Migrationsroman. Verfolgung, Flucht und Neuanfang sind auch die Themen weiterer literarischer Veranstaltungen, einer szenischen Lesung zu einem Briefwechsel zwischen zwei Schriftstellern im Exil und der Lesung aus dem Tagebuch einer Jugendlichen, die nach Auschwitz deportiert wurde. Wolfsspinne – Politthriller vor dem Hintergrund der Morde der…

Extra-Stadtportal - Regensburg -

Regensburg – Marga Teufel ist erneut städtische Gleichstellungsbeauftragte

Teufel kehrt an frühere Wirkungsstelle zurück Regensburg (BY) – Der Ausschuss für Verwaltung, Finanzen und Beteiligungen hat vor kurzem Marga Teufel erneut als städtische Gleichstellungsbeauftragte berufen. Teufel setzte sich bereits seit 1994 als Leiterin der Gleichstellungsstelle hauptamtlich für die Gleichbehandlung von Frauen und Männern in Familie, Beruf und Gesellschaft ein. Nachdem sie zwischenzeitlich einer anderen Aufgabe bei der Stadt Regensburg nachgegangen war, kehrt sie nun zum 4. Oktober in ihre frühere Tätigkeit zurück. *** Text: Stadt Regensburg